Stornogebühren: Reisewarnung oft kein Rücktrittsgrund mehr

Bei einer Reisewarnung kann ich stornieren und bekomme mein Geld zurück: Vor Corona war das die gelebte Praxis. Doch die Veranstalter sind mittlerweile strenger geworden. Was Urlauber wissen sollten.

Erbrecht: Wann gilt ein Testament als widerrufen?

Eine Vervielfältigung des Testamentes kann sich lohnen. Denn tauchen am Originaldokument später Änderungen auf, können aus der Kopie womöglich entsprechende Rechte abgeleitet werden.

Erbrecht: Wenn Erben nach verschollenen Konten forschen

Die eiserne Reserve auf einem Konto: Manchmal geraten Gelder in Vergessenheit oder der Kontakt zwischen Bank und Kunde schläft ein. Verstirbt der Kontoinhaber, beginnt für Erben die Suche.

Erbrecht: Was Sie bei Testamenten besser vermeiden

Erbfälle sorgen oft für Streit. Selbst wenn der Erblasser ein Testament aufgesetzt hat. Denn nicht immer ist das Erbe damit klar geregelt. Im Zweifel entscheiden die Gerichte.

Mietrecht: Ein «Fuck you» ist kein Kündigungsgrund

Mieter und Vermieter sind sich nicht immer einig. Kommt es zu einem Streit, sollten beide Seiten bestimmte Grenzen nicht überschreiten. Schimpfwörter zum Beispiel können als Beleidigung ausgelegt werden.