IT & Telecom

Huawei-Finanzchefin geht Deal mit USA ein

Mit ihren Allianzen im Indopazifik bringen die USA China gegen sich auf. Da gibt es plötzlich Entspannung im jahrelangen Konflikt um die Huawei-Finanzchefin, die in Kanada auf US-Betreiben inhaftiert war.

EU wirft Russland gezielte Cyberangriffe vor

In aller Klarheit macht die EU Moskau für Cyberangriffe auf Abgeordnete, Journalisten und Regierungsvertreter verantwortlich. Wegen der «Ghostwriter»-Kampagne sind auch deutsche Ermittler schon aktiv.

Neue Generation des Apple iPhones erwartet

Wenn Apple ein Neuheiten-Event für September ansetzt, ist klar: Es gibt neue iPhones. Auch der Computer-Uhr Apple Watch soll diesmal die erste radikale Design-Änderung bevorstehen.

Telekom steigt aus dem Mailsystem De-Mail aus

Noch wirbt die Telekom um Kunden: «Jetzt kostenlos für De-Mail registrieren», heißt es auf einer ihrer Websites. Doch das hätte wenig Sinn – die Dienstleistung des Bonner Konzerns ist ein Auslaufmodell.

USA: T-Mobile bestätigt Cyberattacke

In einer Cyberattacke auf die amerikanische Telekom-Tochter T-Mobile US wurden die Daten von rund 100 Millionen Personen kompromittiert. Der Konzern prüft derzeit, auf welche Daten genau zugegriffen wurde.

Deutsche Telekom: US-Geschäft boomt

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr erhöht der Bonner Telekommunikationsriese seine Gewinnprognose. Die Flutkatastrophe in Deutschland ist aber auch an der Telekom nicht spurlos vorbeigegangen.

Samsung: Hoher Gewinnzuwachs

Der Technologiekonzern Samsung profitiert weiter von der weltweit starken Chip-Nachfrage. Die Halbleiter-Knappheit treibt dabei auch die Preise nach oben.

Apple: Geschäft boomt angeführt vom iPhone

Im Sommer läuft das Apple-Geschäft üblicherweise eher ruhig – doch in diesem Jahr sorgen auch Macs und iPads für gute Geschäfte. Zugleich ist die Geldmaschine iPhone nicht immun gegen Lieferengpässe.

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.