Pharma & Chemie

USA: Bayer gewinnt erstmals Glyphosat-Prozess

Nicht jeder Glyphosat-Prozess in den USA geht verloren. Wichtig für den gebeutelten Bayer-Konzern, aber eine Trendwende bedeutet das noch nicht. Dafür bedarf es wohl einer höchstrichterlichen Entscheidung.

Apotheken hoffen auf mehr Geschäft

Die Apotheke ist im Umbruch – die Einführung des elektronischen Rezepts macht Sorgen, die Aussicht auf die Bezahlung neuer Dienstleistungen macht der Branche hingegen Mut.

Bayer verliert weiteres US-Glyphosat-Verfahren

Bayer muss für die Krebserkrankungen von zwei Klägern haften – das bestätigt ein US-Gericht. 2018 kaufte der Dax-Konzern den Saatgutriesen Monsanto und holte sich so gleich mehrere Rechtskonflikte ins Haus.

US-Pharmakonzerne stimmen Opioid-Vergleich zu

In den USA grassiert seit Jahren eine verheerende Opioid-Epidemie. Vier Pharmakonzerne sollen rücksichtlos ihre Schmerzmittel vermarktet und die Suchtgefahr verschleiert haben. Nun gibt es einen Vergleich.

Bayer Symbolbild

Bayer ändert Kurs im Glyphosat-Streit

Fast drei Jahre lang hat Bayer versucht, in einem milliardenschweren Deal Glyphosat-Ballast abzuwerfen. Doch ein wichtiger Teil des Rechtspakets stieß auf das Missfallen eines Richters.

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.