Wirtschaft

Recyclingquoten bei Verpackungen erfüllt

In Deutschland fällt immer mehr Verpackungsmüll an. Doch auch das Recycling-System macht weiter Fortschritte. Experten fordern von den Herstellern mehr Verantwortung beim Verpackungsdesign.

Tickethändler CTS Eventim erholt sich

Konzerte und andere Großveranstaltungen sind in der Pandemie reihenweise ausgefallen. Das hat den Tickethändler gebeutelt. Nun geht es allmählich wieder aufwärts.

Thyssenkrupp plant mindestens eine Milliarde Überschuss

Thyssenkrupp-Chefin Martina Merz sieht beim Umbau ihres Unternehmens endlich Licht und spricht von einer «erkennbaren Trendwende». Das Unternehmen erwartet den höchsten Überschuss seit 14 Jahren.

Conti-Finanzchef muss gehen

Öffentlich wurde die Abgasaffäre bei VW. Dann kam aber die Frage auf, ob nicht auch Lieferanten von Software und Motorsteuerung etwas gewusst haben könnten. Continental zieht personelle Konsequenzen.

Opel-Werke werden nicht ausgegliedert

Bei Opel haben der Mutterkonzern Stellantis und die IG Metall mehrere Streitpunkte abgeräumt. Die beiden noch im Inland bestehenden Autofabriken bleiben Teil der deutschen Opel-Gesellschaft.

Seehäfen fordern kräftigen Ausbau des Schienennetzes

Im weltweiten Warenverkehr sind Häfen die Schaltzentralen – aber sie funktionieren nur, wenn die Verkehrsanbindung ins Hinterland gut ist. Bei diesem Thema fürchten die deutschen Seehäfen wachsende Probleme.

KPMG-Untersuchung: Wirtschaftsstandort Deutschland baut ab

Deutschland hat für ausländische Konzerne nach einer Umfrage unter Managern an Attraktivität eingebüßt. Das dürfte Folgen haben. Bei einigen Faktoren ist die Bundesrepublik allerdings unschlagbar.

Experten: Steuervorteile für Immobilienbesitzer abschaffen

Für Immobilien hat sich der Begriff «Betongold» eingebürgert. Zum Goldglanz trägt nach Analyse dreier prominenter Fachleute auch der deutsche Staat bei – in Form von Steuerprivilegien für Immobilienbesitzer.

Arbeitgeber und Gewerkschaften rufen zu Impfungen auf

Die Sieben-Tage Inzidenz steigt unablässig, und die Zahl der Corona-Neuinfektionen erreicht immer neue Höchststände. Arbeitgeber und Gewerkschaften senden deshalb einen Appell an die Beschäftigten.

Bübchen unterliegt im Streit mit Beiersdorf

Die Bübchen Skincare GmbH hatte ihrem Wettbewerber Nivea vorgeworfen, bei seiner Babypflege-Serie das Bübchen-Produktdesign kopiert zu haben. Das Düsseldorfer Landgericht wies die Klage jedoch nun ab.

VW-Chef Diess angetan: Nun mehr Bewegung im Umbau

Der VW-Vorstandsvorsitzende Herbert Diess hat bei seinen Transformationsplänen nicht nur Rückenwind bekommen. Inzwischen sei VW aber gut unterwegs in der E-Mobilität.

Fresenius Medical Care will Hunderte Jobs streichen

Das Dialysekonzern leidet unter Kostendruck und den Folgen der Corona-Pandemie, ein Sparprogramm soll helfen. Beim geplanten Jobabbau kommen nun auch auf die Beschäftigten in Deutschland Einschnitte zu.

Auftragsbestand in Industrie auf Höchststand

Es ist der höchste Wert seit Einführung der Statistik im Januar 2015. Laut Statistisches Bundesamt war der Auftragsbestand im September 2,4 Prozent höher als im Vormonat.

Fresenius Medical Care will Jobs in Deutschland abbauen

Der Dialysekonzern leidet unter Kostendruck und den Folgen der Corona-Pandemie, ein Sparprogramm soll helfen. Beim geplanten Jobabbau kommen nun auch auf die Beschäftigten in Deutschland Einschnitte zu.

Protest gegen Bahn-Aufspaltung

Netz und Betrieb bei der Bahn sollen stärker voneinander getrennt werden. Dagegen regt sich Protest.

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.